Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

David der Doktorand

Die Promotion

Seit Anfang 2017 befasse ich mich im Rahmen einer Doktorarbeit mit der Digitalisierung der Hochschule. Dabei will ich die Anreicherung der Lehre im universitären Bereich mit digitalen Elementen untersuchen, insbesondere das Medium Video. Wie müssen Lehrvideos gestaltet sein, dass Lernende damit gut lernen können? Wie interaktiv können Videos sein? Und wie müssen sie in den jeweiligen Kontext auf den entsprechenden Lernplattformen eingebettet sein?

All das sind Aspekte, die ich meiner Doktorarbeit beleuchten will. Auf meinem Blog halte ich euch auf dem Laufenden über den jeweils aktuellen Stand.

Mein Arbeitsalltag

Beruflich produziere ich Lehrvideos. Dabei sind meine Tätigkeiten sehr abwechslungsreich: mal konzipiere ich einen ganzen Onlinekurs, stehe hinter der Kamera und schneide anschließend die Videos oder erstelle für die Filme kleine Animationen. Natürlich mache ich das nicht alleine:

Durch die Arbeit am Zentrum für Mediales Lernen (ZML) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) habe ich viele Kollegen, mit denen ich gemeinsam viele Einblicke in aktuelle Diskussionen rund um das Thema Online-Lehre bekomme. Bei uns stehen solche videobasierten Angebote im Vordergrund. Das bedeutet, wir bringen die Dozenten des KIT per Video auf die Endgeräte der Studierenden.
arbeitsalltag
Achtung: Subjektive Einschätzung!